Berauscht mit Auto gegen Mauer gefahren - Twingo kippt um

+
Symbolbild

In Großdeinbach kommt es am Samstagabend zu einem Unfall. Der 40-jährige Fahrer soll vermutlich auch Drogen konsumiert haben.

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Am Samstag um kurz nach 20 Uhr ist ein 40-Jähriger mit seinem Renault Twingo auf der Wetzgauer Straße in Richtung Schwäbisch Gmünd nach links von der Straße abgekommen und gegen eine Mauer gefahren. Dabei kippte der Twingo um und blieb auf der Beifahrerseite liegen. Während der Unfallaufnahme stellte sich laut Polizei heraus, dass der Fahrer unter Alkohol- und vermutlich auch Drogenbeeinflussung stand. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde einbehalten.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

Kommentare