Bestenpreis für Emelie Barth

+
Preis für Gesundheit und Pflege 2022 in Schwäbisch Gmünd verliehen

Schule Der Preis für den Jahrgangsbesten des Gesundheitswissenschaftlichen Gymnasiums, ausgelobt von der AOK Ostwürttemberg und der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule Schwäbisch Gmünd, ging dieses Jahr an Emelie Barth aus Waldstetten. Hier ist sie mit Schulleiter Jens-Peter Schuller, AOK-Gesundheitsexperten Martin Kirsch und Profilfachlehrer Matthäus Gaida.

⋌Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Kommentare