Polizeibericht

Betrüger machen Beute

  • Weitere
    schließen

Weinstadt-Endersbach. Eine 85-jährige Frau ist am Mittwoch Opfer eines Betruges geworden. Wie die Polizei berichtet, hatten die Betrüger vormittags bei der Seniorin angerufen und sich als deren Enkel ausgegeben.

Weinstadt-Endersbach. Eine 85-jährige Frau ist am Mittwoch Opfer eines Betruges geworden. Wie die Polizei berichtet, hatten die Betrüger vormittags bei der Seniorin angerufen und sich als deren Enkel ausgegeben. "Im Gespräch gaukelte die Täterin der betagten Dame vor, dass sie aufgrund eines Unfalles dringend Geld benötigen würde", fasst die Polizei das Telefongespräch zusammen. Letztlich übergab die Seniorin einer angeblichen Botin der Enkelin insgesamt 15 000 Euro Bargeld.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL