Paletten und Baustellenschilder angezündet

+
Symbolbild

Die Ermittlungen werden vom Kriminalkommissariat Aalen übernommen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Durch eine Zeugin wurde der Polizei am Sonntagabend gegen 18.30 Uhr ein Feuer am Berufschulzentrum in der Heidenheimer Straße gemeldet. Vor Ort wurde von Beamten des Schwäbisch Gmünder Polizeireviers festgestellt, dass Unbekannte mehrere Baustellenbeschilderungen und Paletten an der Gebäudefassade der Sporthalle angezündet haben. Das Feuer wurde von den Freiwilligen Feuerwehren Schwäbisch Gmünd und Bettringen gelöscht. Sachschaden entstand ersten Einschätzungen nach keiner. Die Ermittlungen werden vom Kriminalkommissariat Aalen übernommen, das unter Tel.: 07361/5800 um sachdienliche Hinweise bittet.

Zurück zur Übersicht: Bettringen

WEITERE ARTIKEL

Kommentare