Sitzung in der Uhlandhalle

  • Weitere
    schließen

Der Ortschaftsrat Bettringen darf trotz strengerer Corona-Regeln am Donnerstag, 5. November, seine Sitzung abhalten.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Ortschaftsrat Bettringen darf trotz strengerer Corona-Regeln am Donnerstag, 5. November, seine Sitzung abhalten. Das Gremium tagt unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln ab 18 Uhr in der Kleinen Uhlandhalle in der Wolf-Hirth-Straße in Unterbettringen. Themen sind der Haushalt 2021 der Stadt Schwäbisch Gmünd, die Vorstellung des Konzepts der Dietrich-Bonhoeffer-Schule und zwei Änderungen des Flächennutzungsplanes Schwäbisch Gmünd-Waldstetten.

Zurück zur Übersicht: Bettringen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL