Unbekannter zündet Klopapier auf Schulklo an

+
Symbolbild

Mehrere Schülerinnen klagten durch die Rauchentwicklung über Kopfschmerzen und Übelkeit und wurden im Krankenhaus behandelt.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am Montagvormittag entzündete ein unbekannter Täter in einer Schule in der Scheffoldstraße eine Klopapierhalterung mit mehreren Rollen, wodurch sich Rauch entwickelte. Durch die Rauchentwicklung klagten mehrere Schülerinnen über Kopfschmerzen und Übelkeit. Wie die Polizei mitteilt, wurden sie daraufhin im Kreiskrankenhaus Mutlangen medizinisch behandelt.

Zurück zur Übersicht: Bettringen

Kommentare