Zwei Tage mit Musik

  • Weitere
    schließen

Konzerte und Theater unter freiem Himmel in Bettringen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Für die "Bettringer Sommerbühne" hat der Kulturausschuss des Bürgervereins ein vielseitiges Programm zusammengestellt. Das Festival soll in der Ortsmitte bei der Uhlandschule im Freien stattfinden. Unter dem Stichwort "Bettringen unplugged" spielen am Samstag, 18. Juli, zwei Bands. Um 19.30 Uhr beginnen "Bruck & Schwenk". Um 20.30 Uhr gibt's "Dizzy Bee" unplugged. Der Kultursonntag am 19. Juli startet mit "BlechART". Das Blechbläserquintett der Stuttgarter Philharmoniker gibt ein Konzert um 10.30 Uhr. Einlass ist ab 10 Uhr. Um 14 Uhr präsentiert das Theater Sturmvogel "Kätzchen Schnute" – einen interaktiven Theaterspaß für Kinder ab vier Jahren. Musikalisch klingt der Kultursonntag mit zwei Konzerten aus. Thorsten Hammer (Heidenheim), Noel Manasse (Malaysia) und Steff Müller (Bettringen) sind seit 2008 als "3 Chinesen" unterwegs. Auf der Bettringer Sommerbühne präsentieren sie eine "Oldie Night". Den Abschluss bilden Vera Reißmüller und Fabian Sorg.

Karten gibt es nur im Vorverkauf: am Mittwoch, 15. Juli, jeweils zwischen 18 und 20 Uhr im Bezirksamt in Bettringen.

Zurück zur Übersicht: Bettringen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL