Bollin Consulting beschenkt die Kunden des Gmünder Tafelladens

+
Spende von Bollin Consulting an Tafelladen Steffen Witzke,Nurhan Kizilay

Soziales Das Team der Bollin Consutling möchte zu Weihnachten seinen Mitmenschen etwas Gutes tun. Frei nach dem Motto „Spenden statt Schenken“ verzichten die Mitarbeiter auf Geschenke für Geschäftspartner und engagieren sich lieber lokal. Mit insgesamt 100 Weihnachtstüten haben die Mitarbeiter eine bunte Mischung an kleinen Geschenken zusammengestellt, die für Alt oder Jung etwas bieten sollen.

Egal ob Malbücher, Stifte, Schokolade oder Gutscheine – für jeden soll ein passendes Geschenk dabei sein. Um diese Geschenktüten an die Mitmenschen zu verteilen, standen die Verantwortlichen von Bollin Consulting für einige Stunden am Gmünder Tafelladen. „Wir möchten auch in schwierigen Zeiten zusammenhalten und den Menschen, die auf die Tafel angewiesen sind, eine kleine Freude bereiten“, heißt es seitens der Firma. Im Gmünder Tafelladen in der Rinderbachergasse können Menschen mit geringem Einkommen einkaufen, die eine Bonuskarte der Stadtverwaltung besitzen. Foto: Tom

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL

Kommentare