Polizeibericht

Brand in Mehrfamilienhaus

  • Weitere
    schließen

Giengen/Brenz. Bei einem Branbd in einem Mehrfamilienhaus am frühen Sonntagmorgen musste die Feuerwehr zwei Bewohnern über Leitern ins Freie helfen.

Giengen/Brenz. Bei einem Branbd in einem Mehrfamilienhaus am frühen Sonntagmorgen musste die Feuerwehr zwei Bewohnern über Leitern ins Freie helfen. Der Brand war im Untergeschoss ausgebrochen. Eine Ursache dafür ist bisher nicht bekannt. Ein Bewohner und ein Besucher wurden mit Atembeschwerden zur Beobachtung ins Krankenhaus gefahren. Die vier Wohnungen in dem Haus können wegen der Verrußung vorübergehend nicht bewohnt werden. Die Bewohner kommen bei Nachbarn und Verwandten unter.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL