Polizeibericht

Bremsen manipuliert

  • Weitere
    schließen

Schorndorf. Ein bislang unbekannter Täter hat in Schorndorf die Bremsen eines Autos manipuliert. Wie die Polizei mitteilt, hat der Unbekannte irgendwann zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen die Bremsen an allen vier Rädern eines KIA, der auf dem Gelände eines Autohauses abgestellt war, stark eingeölt, sodass diese nicht mehr funktionstüchtig waren.

Schorndorf. Ein bislang unbekannter Täter hat in Schorndorf die Bremsen eines Autos manipuliert. Wie die Polizei mitteilt, hat der Unbekannte irgendwann zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen die Bremsen an allen vier Rädern eines KIA, der auf dem Gelände eines Autohauses abgestellt war, stark eingeölt, sodass diese nicht mehr funktionstüchtig waren. Als das Fahrzeug am Donnerstag in Betrieb gesetzt wurde, konnte ein Unfall nur knapp verhindert werden. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Schorndorf unter Telefon (07181) 2040 entgegen.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL