Im Blick Kundgebungen im Ostalbkreis gegen corona-massnahmen

Dem Landrat den Rücken stärken

  • Weitere
    schließen

Die Redaktion der Gmünder Tagespost hat dies rege diskutiert: Wieviel Aufmerksamkeit schenkt diese Zeitung den Demonstranten in Lindach? Denn in der täglichen Arbeit der Redakteure spielt immer die Frage eine Rolle, ob Themen durch zu viel Raum in der Zeitung unnötig aufgewertet werden.

Die Redaktion der Gmünder Tagespost hat dies rege diskutiert: Wieviel Aufmerksamkeit schenkt diese Zeitung den Demonstranten in Lindach? Denn in der täglichen Arbeit der Redakteure spielt immer die Frage eine Rolle, ob Themen durch zu viel Raum in der Zeitung unnötig aufgewertet werden. Berichte in der Ausgabe vom Freitag und der Kommentar an dieser Stelle zeigen, wie die Redaktion entschieden hat: Wir geben dieser Demo viel Raum. Weil: Hier ist die Grenze des Erträglichen überschritten. Selbst wenn der Initiator der Demo in Lindach bekundet, dass die Demonstranten den Landrat nicht bedrohen wollten: Dr. Joachim Bläse und seine Familie könnten dies so verstehen. Den Teilnehmern der Demo, die ursprünglich am Haus des Landrats in Lindach vorbei gehen sollte, geht es nach eigenen Angaben darum, ihre Meinung frei zu äußern. Eine Diskussion anzustoßen. Dazu provozieren sie. Sie loten Grenzen aus. Sie überschreiten sie. Sie reizen. Sie überreizen. Selbst wenn Bläse dies nicht so empfindet: Die zunächst geplante Demo lese ich als subtile Bedrohung des Landrates und seiner Familie. Die Reaktionen im Ostalbkreis auf Bläses Bekanntgabe, dass diese Demo an seinem Haus vorbei stattfinden soll, waren erstaunlich verhalten. Einzig die SPD hat die Demo vorab klar verurteilt. Vielleicht fragen sich andere Mandatsträger wie die Redakteure, ob sie den Demonstranten durch Wortmeldungen ungewollte Aufmerksamkeit verschaffen. Ignorieren aber reicht in diesem Fall nicht mehr aus. Ich halte dies für einen unerträglichen Versuch der Einschüchterung. Die Ostalb muss Bläse deshalb deutlich den Rücken stärken. Michael Länge

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL