Deutlich mehr Briefwähler als 2016

  • Weitere
    schließen

Allein in Gmünd hat sich die Zahl der Briefwähler in etwa verdoppelt. Etwa 13 000 Bürger nutzten die Briefwahl. Dies verändert die Ergebnisse der einzelnen Stimmbezirke und der Wahlbeteiligung und macht Vergleiche mit 2016 schwierig.

Landtagswahl Allein in Gmünd hat sich die Zahl der Briefwähler in etwa verdoppelt. Etwa 13 000 Bürger nutzten die Briefwahl. Dies verändert die Ergebnisse der einzelnen Stimmbezirke und der Wahlbeteiligung und macht Vergleiche mit 2016 schwierig. Deshalb hat die GT 2021 auf die Zahlen einzelner Stimmbezirke verzichtet. Mehr Fotos unter www.tagespost.de. Foto: Tom

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL