Die 60er schmettern ihren Alois unterm Johannisturm

  • Weitere
    schließen
+
Foto: Jan-Philipp Strobel

Altersgenossen Da erklingt er wieder, der „Alois“! Die Mitglieder des Altersgenossenvereins 1961 haben am Samstag ihr Festle gefeiert. Coronabedingt in kleinem Kreis und ohne Umzug, aber dafür bei sommerlich-schönem Wetter, mit Blumen und mit dem traditionellen Alois-Lied unterm Turm der Johanniskirche. Sofern es die Pandemie und die Inzidenzen erlauben, sähe der Fahrplan für das Festjahr folgendermaßen aus:

Die 80er des Jahrgangs 1941 möchten am Samstag, 10. Juli feiern. Das 40er-Fest der 1970er und 1971er wäre am Samstag, 11. September. Das 50er-Fest der 1971er am Samstag, 18. September. Das 60er-Fest der beiden 1961er-Vereine ist für Samstag, 25. September terminiert. Das 70er-Fest des AGV 1951 am Samstag, 2. Oktober. Offen ist, ob das Altersgenossenfest unterm Fünfknopfturm stattfinden kann. Es wäre Anfang August. Foto: jps

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL