Die Heiligen Drei Könige in Bethlehem ziehen an

  • Weitere
    schließen

Die Krippenlandschaft in "Bethlehem" am Ortsrand von Wetzgau zieht seit drei Wochen zahlreiche Besucher an, "noch mehr als in den vergangenen Jahren", freuen sich die Organisatoren der katholischen Kirchengemeinde St.

Glaube Die Krippenlandschaft in "Bethlehem" am Ortsrand von Wetzgau zieht seit drei Wochen zahlreiche Besucher an, "noch mehr als in den vergangenen Jahren", freuen sich die Organisatoren der katholischen Kirchengemeinde St. Maria Wetzgau-Rehnenhof. Zum Bestand gehören mittlerweile 22 Figuren, der große Stern sowie weiteres Zubehör. Die Figuren wurden seit 1997 in Eigenarbeit durch eine Gruppe handwerklich begabter Männer der Kirchengemeinde angefertigt und sind bis 17. Januar am Ortsrand von Wetzgau unterhalb des Hofs der Familie Munz und der Kleintierzuchtanlage zu besichtigen. Der Weg ist ab dem Kreisverkehr Wetzgau-West am Ortsausgang Richtung Großdeinbach beschildert. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL