Die Planung in Wetzgau läuft

  • Weitere
    schließen
+
-

Einen Termin gibt es, viele Details müssen neu geplant werden für den Kolomanritt, der in Wetzgau am 11. Juli stattfinden soll. Der Festausschuss hat nun mit den Planungen begonnen.

Kolomanritt Einen Termin gibt es, viele Details müssen neu geplant werden für den Kolomanritt, der in Wetzgau am 11. Juli stattfinden soll. Der Festausschuss hat nun mit den Planungen begonnen. Die Organisatoren müssen sich einer neuen logistischen Herausforderung stellen: Da der Kuhstall nicht mehr zur Verfügung steht, muss ein neuer Festplatz zur Bewirtung der Reiterinnen und Reiter, Zuschauer und Helfer eingerichtet werden. Zur Sicherheit der Besucher müssen dazu weitere Ordner gefunden sowie viele Meter Absperrungen errichtet werden. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL