Guten Morgen

Drei Könige im Lockdown

  • Weitere
    schließen

Bea Wiese über Heilige Drei Könige und Corona

Dreikönigstag. Da war doch was? Richtig: ursprünglich das Fest der Erscheinung des Herrn. Wird in drei Bundesländern – darunter bekanntlich auch in Baden-Württemberg – nicht nur mit Gottesdiensten, sondern auch mit einem Feiertag begangen. "Kommen da nicht immer die Heiligen Drei Könige, die Sternsinger, an die Haustür und bringen den Segen?", fragt Töchterlein morgens beim Frühstück. Ihre Schwester ist schon eine Kaffeelänge voraus und wacher: "Die kommen dieses Jahr nicht. Die dürfen sich doch wegen Corona nicht treffen und von Haus zu Haus gehen." Die Ältere lässt sich nicht vom rechten Glauben abbringen: "Beim lieben Gott sind die doch bestimmt alle ein Haushalt!"

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL