Einbruch in Kosmetikstudio in Waldstetten

+
Symbolbild

Die Polizei sucht mit einer Zeugenbeschreibung nach dem Täter.

Ein Unbekannter brach am frühen Sonntagmorgen gegen 1.50 Uhr in ein Kosmetikstudio in der Gmünder Straße in Waldstetten ein. Der Täter schlug mit einem Stein ein Fenster zum Studio ein und stieg ein. Im Kassenbereich wurde Bargeld im Wert von mehr als hundert Euro gestohlen. Der Täter wurde von einer Zeugin beobachtet und wie folgt beschrieben: etwa 1,70 Meter groß, schlanke Figur und komplett schwarz gekleidet. Offenbar stand ein weiterer Täter vor dem Studio „Schmiere“. Dieser hatte ein Fahrrad bei sich und ergriff nach dem Erkennen der ersten eintreffenden Streife die Flucht. Eine Sofortfahndung verlief negativ. Am Tatort konnte umfangreiches Spurenmaterial gesichert werden. Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten in Waldstetten, Tel. 07171/ 42454, entgegen.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL

Kommentare