Frage der Woche

Eine Markthalle in Schwäbisch Gmünd - eine gute Idee?

+
Würden Sie eine Markthalle für Schwäbisch Gmünd gut finden?
  • schließen

Die Gmünder Stadtspitze könnte sich in der Innenstadt eine Markthalle oder eine Marktstube durchaus vorstellen. Die Gmünder Tagespost fragte Passanten in der Innenstadt, was sie davon halten und ob sie ein solches Angebot nutzen würden.

Ute Wilhelm (55) aus Schwäbisch Gmünd

Ute Wilhelm

Eine Markthalle in Schwäbisch Gmünd könnte ich mir gut vorstellen. Aber im Zusammenhang mit dem Wochenmarkt könnte das durchaus schwierig werden. Aber wenn der Wochenmarkt in die Markthalle umziehen würde, könnte man die Verluste der Marktverkäufer eventuell verhindern. Die Markthalle müsste natürlich auch zentral liegen.“

Ute Wilhelm

Alexandra Lange-Sturm (51), Einzelhändlerin aus Gmünd

Alexandra Lange-Sturm

Wenn es in Gmünd eine Markthalle geben würde, würde ich das auf jeden Fall nutzen. Das wäre eine schöne Erweiterung des bereits bestehenden Angebots und würde die Attraktivität der Stadt erhöhen. Dafür müsste die Markthalle allerdings zentral liegen. Es wäre schön, wenn dort Anbieter aus der Region ihre Produkte verkaufen würden.“

Alexandra Lange-Sturm

Isabella Nagy (52) aus Lorch

Isabella Nagy

Ich finde die Idee einer Markthalle zwar sehr schön – und ich war auch schon ein paar Mal in Stuttgart in der Markthalle, aber da ich recht selten auf den Markt gehe, würde ich das Angebot einer Markthalle vermutlich nicht unbedingt nutzen. Grundsätzlich würde das Angebot bei den Gmündern aber bestimmt gut ankommen.“

Isabella Nagy

Monika Ströhle (66), Rentnerin aus Schwäbisch Gmünd

Monika Ströhle

Da es zwei Mal pro Woche einen Markt gibt, braucht Gmünd meiner Meinung nach nicht unbedingt eine Markthalle. Ich selbst würde das Angebot vermutlich nicht nutzen. Ich vermute, dass das nicht lukrativ für Gmünd wäre. Außerdem wäre die Parkplatzsituation ein Problem, da es in der Innenstadt nicht ausreichend Parkplätze gibt.“

Monika Ströhle

Gertraud Häber (72), Rentnerin aus Schwäbisch Gmünd

Gertraud Häber

Mit einer Markthalle wäre man nicht mehr an einen bestimmten Tag und an das Wetter gebunden, das würde ich befürworten. Ich würde mit Sicherheit dort einkaufen gehen, weil ich es sehr praktisch finde, wenn man seinen Bedarf in einem einzigen Gebäude decken könnte. Mir wäre aber wichtig, dass es dort ein erweitertes Angebot gibt.“

Gertraud Häber

Mehr zum Thema

Entsteht eine Markthalle in Gmünd? 

Qualität und Tempo für die Innenstadt - ein Kommentar von Bernd Müller

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

Kommentare