EKM-Freundeskreis in St. Franziskus

+
EKM-Freundeskreis Exkursion St. Franziskus

Geschichtstour Die Franziskuskirche ist ein wichtiger Konzertort des Festivals Europäische Kirchenmusik, wegen seiner guten Akustik von den Musikern sehr geschätzt. Die dortige Gemeinde feiert dieses Jahr „800 Jahre St. Franziskus“. Zwei gute Gründe für den EKM-Freundeskreis, mit zwei kompetenten Sachverständigen durch die Klosteranlage zu gehen. Wolfgang Müller gab einen geschichtlichen Überblick vom 13.

Jahrhundert bis heute. Eindrücklich waren seine Erinnerungen an die Lebensumstände in der Anlage in und nach den Kriegsjahren: In den Höfen wurden Hühner und Schweine gehalten. Ausführlich beschrieb er die kunsthistorischen Besonderheiten der Kirche. Stephan Beck erläuterte die Grundlagen des Orgelbaus, ging auf die Besonderheiten der Franziskusorgel ein, beschrieb die Sanierungsarbeiten des letzten Jahres und schloss mit einer mitreißenden Orgelimprovisation. ⋌Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Kommentare