Erster Herbstnebel über Gmünd

+
herbstbote

Jahreszeiten Kräftig regt sich im Betrachter noch der Widerstand, wenn er das Wort Herbst hört. Insbesondere in Anbetracht der Energiekrise. Da tröstet der dennoch wunderbare Anblick des Herbstnebels zwischen Münster und Rechberg, den GT-Leser Johannes Mascha vom Kaffeebergweg aus aufgenommen hat. Die GT-Redaktion sagt danke und gibt diesen ersten Herbstgenuss gerne an die anderen Leser unserer Zeitung weiter.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Kommentare