Geistlicher Impuls

Es geht um Menschenleben

  • Weitere
    schließen

Professor Michael Herbst von der Theologischen Fakultät in Greifswald referierte auf dem Schönblick über das Thema "Gottes Vision für seine Gemeinde".

Professor Michael Herbst von der Theologischen Fakultät in Greifswald referierte auf dem Schönblick über das Thema "Gottes Vision für seine Gemeinde". Mit einem Satz fasste er zusammen: "Gott ist in seinem Sohn Jesus unterwegs zu seinen verloren gegangenen Töchtern und Söhnen und möchte sie nach Hause bringen." Mein Freund Helfried, Leiter der Bergrettung, erzählte mir von einem schrecklichen Unglück: Im weitverzweigten und gut ausgebauten Skigebiet Naßfeld riss das Seil eines voll besetzten Vierer-Sessellifts. Es gab Tote und Verletzte. Im Nu lief eine gut organisierte Rettungsaktion an. Alle ehrenamtlichen Mitglieder der Bergrettung wurden alarmiert, die Gendarmerie rückte an. Ärzte und Sanitäter eilten herbei. Sogar mehrere Hubschrauber flogen an die Unglücksstelle. Das Krankenhaus bereitete sich auf Notoperationen vor. Alle Kräfte arbeiteten Hand in Hand. Da wurden keine Kosten gescheut. Es ging ja schließlich um die Rettung von Menschenleben. Mir ist diese Geschichte ein Bild für Gottes Rettungsaktion geworden. Gott will verlorene Menschen für das ewige Leben retten. Jeder Christ, jede Gemeinde ist gerufen mitzumachen. Martin Scheuermann, Schönblick

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL