Es gibt wieder Karten für den Wunschbaum

+
Die Wunschkartenausgabe für den Weihnachtswunschbaum startet im Oktober.

Wer seine Wünsche an den Wunschbaum hängen möchte, bekommt im Oktober Wunschkarten.

Schwäbisch Gmünd. Traditionell wird seit vielen Jahren zur Weihnachtszeit ein Weihnachtswunschbaum mit Wünschen in Schwäbisch Gmünd aufgestellt. Der Wunschbaum wird wie gewohnt im Innenhof des Kulturzentrums Prediger stehen und erfüllt Wünsche von Kindern, Jugendlichen sowie Seniorinnen und Senioren. Damit die Wünsche am Wunschbaum hängen, werden die Wunschkarten am Montag, 17. Oktober und am Dienstag, 18. Oktober, jeweils von 9 Uhr bis 16.30 Uhr, im Prediger an der Garderobe, ausgegeben.

Das sind die Bedingungen, um eine Wunschkarte zu erhalten

Die Wünsche für die Kinder können von der Familie, oder von Seniorinnen oder Senioren (ab 63 Jahren) auf die Wunschkarte geschrieben werden. Die Voraussetzung dafür ist ein Tafelladenausweis, eine Bonuskarte oder ein anderweitiger Nachweis der Bedürftigkeit. Der Abgabetermin für die Wunschkarte ist am Montag, 24. Oktober, von 9 Uhr bis 16.30 Uhr, an der Garderobe im Prediger.

Weitere Informationen gibt Inge Pfeifer und Martina Speth unter der E-Mail: ingeborg.pfeifer@schwaebisch-gmuend.de beziehungsweise martina.speth @schwaebisch-gmuend.de.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Kommentare