Polizeibericht

Exhibitionist entblößt sich

  • Weitere
    schließen

Plüderhausen. Drei zehnjährige Kinder sowie ein 15-jähriger Junge sind am Montag Opfer eines Exhibitionisten geworden. Wie die Polizei mitteilt, hatten die Kinder gegen 15.30 Uhr auf einem Bolzplatz am Hohbergschulzentrum gespielt, als ein 42-jähriger Mann hinzukam.

Plüderhausen. Drei zehnjährige Kinder sowie ein 15-jähriger Junge sind am Montag Opfer eines Exhibitionisten geworden. Wie die Polizei mitteilt, hatten die Kinder gegen 15.30 Uhr auf einem Bolzplatz am Hohbergschulzentrum gespielt, als ein 42-jähriger Mann hinzukam. Er stellte sich hinter ein Gebüsch, entblößte sich und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Danach trat der Mann hinter dem Gebüsch hervor, näherte sich den Kindern und wiederholte die Handlungen. Im Rahmen der durchgeführten Ermittlungen seitens der Polizei wurde ein konkreter Tatverdacht gegen den 42-Jährigen erlangt. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen hierzu dauern an.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL