Fahndung läuft weiter

  • Weitere
    schließen
+
Das Haus in der Kelterstraße am Tag danach.

Polizei sucht nach dem Brand immer noch den Tatverdächtigen.

Lorch-Waldhausen. Nach dem Brand eines Wohnhauses am Mittwochmorgen in der Kelterstraße in Waldhausen läuft die Fahndung nach dem 72-jährigen Bewohner, weiter, sagt Polizeisprecher Jonas Ilg am Freitag auf Nachfrage. Bis Redaktionsschluss war der Gesuchte nicht aufzufinden. Er steht im Verdacht, den Brand in dem Haus zielgerichtet gelegt zu haben, das er selbst mit Familienangehörigen bewohnte.

Update am 7. September: Der Tatverdächtige wurde am Sonntagnachmittag festgenommen.

Mehr zum Thema:

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL