Frage der Woche

Fahrradwege in Schwäbisch Gmünd − ausreichend oder ausbaufähig?

  • Weitere
    schließen
+
Frage der Woche
  • schließen

Schwäbisch Gmünd und Umgebung mit dem Fahrrad erkunden geht das oder fehlen Radwege? Die Gmünder Tagespost fragte Passanten in der Innenstadt, ob sie gerne Fahrradfahren und woran es aus ihrer Sicht für Radfahrer in der Stadt hakt.

Waltraud Alles (65), Chemielaborantin aus Straßdorf:

Waltraut Alles

„ch bin begeisterte Radfahrerin und habe mir ein neues E-Bike gekauft. In Schwäbisch Gmünd gibt es viele gute Strecken, die man fahren kann – aber ich finde, dass die Radwege an den Hauptstraßen noch ausbaufähig sind. Am liebsten wären mir separate Wege für Fahrradfahrer, das wäre sicherer und angenehmer.“

Waltraut Alles

Grace Bullon, Hotelfachfrau vom Rehnenhof:

Grace Bullon

Die Fahrradstrecken in Gmünd und Umgebung könnten meiner Meinung nach etwas ausgebaut werden. Ich fahre sehr gerne Rad, allerdings nicht in der Stadt, weil ich dann den Mutlanger Berg fahren müsste – und der ist mir zu steil. Aber im Wald gibt es schöne Wege und Strecken, die ich gerne und oft fahre.“

Grace Bullon

Gabriele Schmid (72), Rentnerin aus Göggingen:

Gabriele Schmid

In der Stadt wüsste ich nicht genau, wo ich mit dem Fahrrad fahren könnte. Wir haben uns letztens ein E-Bike gekauft und erkunden damit ein wenig die Gegend. Bisher waren wir im Leintal unterwegs und ich möchte mal von Göggingen nach Gmünd fahren. Radfahren tut mir sehr gut, deshalb mache ich es gerne.“

Gabriele Schmid

Michael Merten (83), Lehrer aus Schwäbisch Gmünd:

Michael Merten

Altersbedingt fahre ich kein Rad mehr, aber früher bin ich viel mit dem Rennrad unterwegs gewesen. Rund um Gmünd sind die Strecken meiner Meinung nach ausreichend, solange man sich auskennt und weiß, welche Wege es gibt. Wenn man wenig Ahnung hat ist es schwer, die richtigen Strecken zu finden.“

Michael Merten

Doris Bachleitner (54), Buchhalterin aus Iggingen:

Doris Bachleiter

„Fahrradfahren mache ich sehr gerne zum Spaß. Meistens unternehme ich von Iggingen aus Touren in Richtung Schwäbisch Gmünd. Außerhalb der Stadt finde ich die Strecken sehr schön und auch ausreichend. Aber innerhalb der Stadt sind die Strecken und Wege meiner Meinung nach etwas ausbaufähig.“

Doris Bachleiter

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL