Fallzahlen gehen zurück

  • Weitere
    schließen

In Donzdorf sind zwei Personen infiziert. Im gesamten Kreis sind's 47.

Donzdorf. Nachdem nach einer Abifahrt nach Kroatien vor rund einer Woche die Corona-Infektionen in Donzdorf nach oben gegangen waren, sind in der Stadt unterhalb des Messelbergs mittlerweile nur noch zwei bestätigte Infektionen bekannt. Zwölf weitere Personen befinden sich laut Aussage der Stadtverwaltung allerdings noch in Quarantäne.

Wie das Landratsamt Göppingen im Internet veröffentlicht, gibt es im gesamten Kreis derzeit 47 bestätigte Fälle. Seit Beginn der Pandemie registrierte das Göppinger Landratsamt insgesamt 930 Corona-Erkrankungen, wovon mittlerweile 844 wieder als gesund gelten; 39 Personen sind im Zusammenhang mit einer Infektion verstorben.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL