Polizeibericht

Fliegerbombe entschärft

  • Weitere
    schließen

Schwäbisch Hall. Am Dienstagnachmittag wurde bei Baggerarbeiten auf einem Betriebsgelände in der Lise-Meitner-Straße eine Bombe gefunden. Sie konnte noch am gleichen Abend vom Kampfmittelbeseitigungsdienst des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg entschärft werden.

Schwäbisch Hall. Am Dienstagnachmittag wurde bei Baggerarbeiten auf einem Betriebsgelände in der Lise-Meitner-Straße eine Bombe gefunden. Sie konnte noch am gleichen Abend vom Kampfmittelbeseitigungsdienst des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg entschärft werden. Dafür mussten aber etwa 100 Personen, darunter auch Gäste eines Hotels, evakuiert werden. Die Feuerwehr war mit sieben Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften vor Ort, sperrte sechs Straßen im Umkreis von 250 Metern ab.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL