Frage der Woche: Ende der Maskenpflicht - tragen Sie die Maske dennoch?

+
Frage der Woche
  • schließen

Die GT fragte diese Woche Passanten in der Gmünder Innenstadt, wie sie die erste Woche ohne Maskenpflicht fanden und ob sie die Maske weiterhin tragen werden.

Karl Wagner (63), Lagerverwalter aus Bettringen

Karl Wagner

„Die neuen Regelungen finde ich nicht in Ordnung. Aktuell steigen die Zahlen wieder, deshalb darf man die Maskenpflicht und weitere Maßnahmen meiner Meinung nach nicht vernachlässigen. Sobald ich nach drinnen gehe, werde ich die Maske weiterhin tragen, um mich und andere zu schützen. Im Freien kommt es auf die Situation an.“

 

Sabine Mettmann (61), Hausfrau aus Lindach

Sabine Mettmann

„Ich finde es gut, dass jeder jetzt selbstbestimmt entscheiden kann, ob er eine Maske tragen möchte. Nach einer Woche ohne Maskenpflicht habe ich den Eindruck, dass die Mehrheit weiterhin auf die Abstände und das Tragen einer Maske achtet. In Innenräumen werde ich weiterhin konsequent eine medizinische Maske tragen.“

 

Dieter Wildner (81), Schmuckgürtler aus Straßdorf

Dieter Wildner

„Aus Vorsichtsmaßnahmen ziehe ich die Maske trotz der aufgehobenen Maskenpflicht auf. Die Möglichkeit, dass die Zahlen wieder steigen, besteht weiterhin, deshalb finde ich die Entscheidung, die Maskenpflicht einzuschränken, etwas verfrüht. Insgesamt schätze ich, dass die meisten die Maske trotzdem tragen, einige werden sich aber auch dagegen entscheiden.“

 

Birgit Noder-Abendschein, Erzieherin aus Schwäbisch Gmünd

Birgit Noder-Abendschein

„Mit dem Ende der Maskenpflicht ist für mich eine Last von den Schultern gefallen. Für mich war das sehr befreiend. In Situationen, in denen mir zu viele Menschen um mich herum sind, ziehe ich die Maske weiterhin auf. Meines Empfindens kann man nicht genau sagen, wie viele sich weiterhin an die Empfehlung, eine Maske zu tragen, halten. Das ist gemischt.“

 

Bernhard May (59), Rentner aus Schwäbisch Gmünd

Bernhard May

„Bisher hatte ich den Eindruck, dass vor allem Jugendliche die Maske in der letzten Woche nicht mehr getragen haben. Beim Einkaufen und in der Stadt werde ich die Maske wegen der Ansteckungsgefahr weiterhin tragen. Meiner Meinung nach ist die Maskenpflicht zu früh gefallen, damit hätte man noch etwas warten können.“

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

Kommentare