Frontalzusammenstoß auf der B298 bei Mutlangen

  • Weitere
    schließen
+
© onw-images / Marius Bulling

Mutlangen. Auf der Bundesstraße 298 bei Mutlangen/Industriegebiet-Nord ist es am späten Samstagabend gegen 23.17 Uhr zu einem Unfall gekommen.

Mutlangen. Auf der Bundesstraße 298 bei Mutlangen/Industriegebiet-Nord ist es am späten Samstagabend gegen 23.17 Uhr zu einem Unfall gekommen. Ein Audi und ein Ford waren auf der Bundesstraße frontal zusammengestoßen nachdem eine 19-jährige Ford-Lenkerin nach links,  abbiegen wollte.  Hierbei missachtete sie den Vorrang des entgegenkommenden 40-jährigen Audi-Lenkers, welcher die B 298 von Schwäbisch Gmünd in Richtung Spraitbach befuhr. Beide Fahrer wurden vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht.  Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 28.000 Euro. Zwei Rettungswagen, der Notarzt und die Polizei waren an die Unfallstelle geeilt. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Unfallstelle war gegen 01.15 Uhr wieder geräumt.

Ein Rad liegt auf der Bundesstraße bei Mutlangen. (Foto © onw-images / Marius Bulling)
© onw-images / Marius Bulling
Ein Unfallfahrzeug steht auf der B298 bei Mutlangen. (Foto © onw-images / Marius Bulling)
Die Polizei war an die Unfallstelle geeilt. ( Foto © onw-images / Marius Bulling)
© onw-images / Marius Bulling

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL