Frühling, Hühner und Krokusse

  • Weitere
    schließen
+
-

Es ist ein wunderbarer Anblick am Graben: Die Krokusse sind wieder da. Und es ist eine Gelegenheit, an die Ursprünge des Blumenmeers zu erinnern:

Frühling Es ist ein wunderbarer Anblick am Graben: Die Krokusse sind wieder da. Und es ist eine Gelegenheit, an die Ursprünge des Blumenmeers zu erinnern: Denn die Besitzer einer Villa in der Parlerstraße hatten einst Hühner im Garten. Weil die Wiese hinterm Haus, der heutige Grünstreifen am Graben, damals groß und grün war, ließen die Hausbesitzer die Hühner hinaus. Diese schleppten den Samen von Krokussen aus dem Garten auf die Wiese – die sich über die Jahre in ein Meer an Krokussen verwandelt hat, an dem sich die Gmünder jedes Jahr auf Neue erfreuen. Foto: Tom

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL