Für acht Jugendliche stand der Dank im Mittelpunkt

  • Weitere
    schließen
+
-

Pfarrer Matthias Plocher (l.) konfirmierte in der Gmünder Augustinuskirche acht Mädchen und Jungen. In seiner Predigt bezog sich Plocher auf die Zehn Gebote und ihre Bedeutung für das Leben.

Kirche Pfarrer Matthias Plocher (l.) konfirmierte in der Gmünder Augustinuskirche acht Mädchen und Jungen. In seiner Predigt bezog sich Plocher auf die Zehn Gebote und ihre Bedeutung für das Leben. Nach der Verpflichtung und Einsegnung der Konfirmandinnen und Konfirmanden überbrachte Ingrid Hintz die Glückwünsche des Kirchengemeinderates. In den von den Konfirmanden gesprochenen Gebeten stand der Dank für den Tag im Mittelpunkt. Das Opfer des Gottesdienstes – rund 300 Euro – ist für Flüchtlingsschulen im Libanon bestimmt. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL