Gleich zwei Goldfohlen

  • Weitere
    schließen
+
Sybille Lipp bei der Präsentation eines Fohlens.

Hervorragende Erfolge auf dem Gestüt Schurrenhof

Schurrenhof. Auf der Fohlenreise Süd wurde der aktuelle Jahrgang beurteilt. Bewertet wurden das Aussehen (Exterieur), der Charakter (Interieur) und das Bewegungstalent (Gang) der Pferde. Michael Lipp und seine Frau Sybille vom Isländergestüt Schurrenhof stellten sechs Fohlen vor und freuten sich über überdurchschnittliche Ergebnisse; "Hermina vom Schurrenhof" wurde mit einer Goldmedaille ausgezeichnet, die anderen Fohlen erhielten eine Silbermedaille, ein sehr guter Zuchterfolg. Michael Köberer, Mitglied der IG-Schurrenhof, holte mit "Svandis vom Tröllastair" eine Goldmedaille und zwei anderen Fohlen Silbermedaillen. Bewertet haben die internationale Fachrichterin Barbara Frische und Manfred Weber, Zuchtleiter für Kleinpferde vom Pferdezuchtverband Baden-Württemberg.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL