Gmünd: 20-Jährige im Freibad belästigt

+
Freibad Schwäbisch Gmünd

Gegen den 36-Jährigen liegt nun eine Anzeige vor.

Schwäbisch Gmünd. Eine 20-Jährige ist am Sonntag gegen 17 Uhr im Bud-Spencer-Freibad belästigt worden. Das berichtet die Polizei. Demnach fasste ein 36-Jähriger der jungen Frau im Schwimmbecken an das Gesäß, die Oberschenkel und zwischen die Beine. Gegen den 36-Jährigen wird nun eine Anzeige wegen sexueller Belästigung vorgelegt.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

Kommentare