Gmünder Fahrraddemonstranten haben bei der Critical Mass die Buchstraße im Blick

  • Weitere
    schließen
+
-

Bei der regelmäßigen Fahrraddemo "Critical Mass" sind am Freitag wieder engagierte Fahrradaktivisten in Schwäbisch Gmünd unterwegs gewesen.

Mobilität Bei der regelmäßigen Fahrraddemo "Critical Mass" sind am Freitag wieder engagierte Fahrradaktivisten in Schwäbisch Gmünd unterwegs gewesen. Auch dieses Mal wollten sie mit ihrer Demo auf zwei Rädern ihrer Forderung nach einer besseren und sichereren Radinfrastruktur in Schwäbisch Gmünd Nachdruck verleihen. Die Runde führte die Fahrradfahrer über den Altstadtring in die Buchstraße und über die Klösterlestraße zurück zum Bahnhof. Während dieser Tour wollten die Aktivisten das Augenmerk insbesondere auf die sanierungsbedürftigen Buchstraße legen, die ihrer Ansicht nach nicht fahrradgerecht und zudem aufgrund des vielen Verkehrs für Radfahrer nicht sicher sei. Foto: Tom

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL