Graffiti an der Brücke ist fertig

  • Weitere
    schließen
+
-

Eine Stuttgarter Graffiti-Gruppe hat die Betonfläche des ehemaligen evangelischen Gemeindezentrums "Brücke" an der Eutighoferstraße als Leinwand für ein Kunstwerk genutzt.

Kunst Eine Stuttgarter Graffiti-Gruppe hat die Betonfläche des ehemaligen evangelischen Gemeindezentrums "Brücke" an der Eutighoferstraße als Leinwand für ein Kunstwerk genutzt. Unter dem Motto "Etwas Neues entsteht", soll damit das Gebäude gewürdigt werden, sagt Kai-Erik Ströbel, Foto: Tom

Mehr zum Thema

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL