Frage der Woche

Hat Sie das Fußballfieber gepackt?

+
Frage der Woche
  • schließen

Die GT fragte Passanten in der Gmünder Innenstadt, ob und wie sie die Fußball-Europameisterschaft verfolgen und ob sie eine Prognose haben, wer am Ende Europameister wird.

Silke Adolf

Da ich keinen Fernseher habe, kann ich die Spiele nicht anschauen, aber ich informiere mich über die EM auf anderen Wegen. Die Bundesliga verfolge ich eigentlich nie, aber das zweite Spiel von Deutschland habe ich auf meinem Computer mitverfolgt, weil ich die Meisterschaft spannender als die Bundesliga finde. Ich hoffe, dass Deutschland gewinnt.“

Silke Adolf

Elisabeth (71) und Wolfgang (68) Linde, Lehrer i.R. aus Böbingen:

Wolfgang und Elisabeth Linde

Wir freuen uns, dass sich so viele Leute dafür begeistern können, aber wir sind nicht besonders an Fußball interessiert. Dennoch bekommen wir den Stand der Dinge über die Nachrichten und die Zeitung zwangsläufig mit, eine Prognose, wer Europameister wird, können wir aber nicht abgeben. Dafür sind wir nicht ausreichend informiert.“

Wolfgang und Elisabeth Linde

Dieter Schmid (68), Rentner aus Waldstetten:

Dieter Schmid

Die Deutschen hatten bei den Spielen bisher sehr viel Glück. Ich hoffe, dass das so bleibt und Deutschland weiterkommt, aber ich vermute, dass das Spiel gegen England schwierig wird. Obwohl ich eigentlich nicht besonders fußballinteressiert bin, verfolge ich die Europameisterschaft und schaue auch Spiele, in denen Deutschland nicht spielt.“

Dieter Schmid

Carolien Mazal (52), Senior Project Managerin, Berlin:

Carolien Mazal

Da ich generell sehr fußballbegeistert bin und früher selber gespielt habe, schaue ich alle Spiele der Europameisterschaft an. Ich hoffe, dass Holland gewinnt, aber ich vermute, dass Belgien oder Italien Europameister werden. Die Chancen stehen für Deutschland nach dem Spiel gegen Ungarn nicht besonders hoch, denke ich.“

Carolien Mazal

Andreas Halbauer (55), Quality-Ingenieur aus Schorndorf:

Andreas Halbauer

Früher habe ich selber Fußball gespielt, aber mittlerweile bin ich daran nicht mehr so interessiert. Durch die EM habe ich wieder etwas mehr Spaß daran und schaue mir deshalb gerne die Spiele an. In dem Turnier sind viele starke Mannschaften vertreten und ich würde es Deutschland wünschen, Europameister zu werden, aber ich vermute, dass Italien gewinnt.“

Andreas Halbauer

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL

Kommentare