Hausfriedensbruch in Gmünd

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild:Pixabay

Die jungen Männer haben sich beim Eintreffen der Polizei auf dem Dach versteckt.

Schwäbisch Gmünd. Drei junge Männer haben sich am Mittwochmorgen auf einem Garagendach eines leerstehenden Gebäudes aufgehalten. Am Mittwoch um kurz nach 5 Uhr wurde der Polizei ein Einbruch in ein leerstehendes Gebäude in der Moltkestraße gemeldet. Nach dem Eintreffen der Polizei konnten tatsächlich drei junge Männer auf einem Garagendach festgestellt werden, die sich dort versteckten. Allerdings lag wohl kein Einbruch, sondern eher ein Hausfriedensbruch vor, meldet die Polizei.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL