Hengstkörung auf dem Schurrenhof

  • Weitere
    schließen
+
-

Auf dem Isländer-Gestüt Schurrenhof haben sich 17 Pferde einer Jury gestellt. Trotz Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Einschränkungen für die Veranstaltung, kamen viele fachkundige Zuschauer.

Tierwelt Auf dem Isländer-Gestüt Schurrenhof haben sich 17 Pferde einer Jury gestellt. Trotz Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Einschränkungen für die Veranstaltung, kamen viele fachkundige Zuschauer. Sybille und Michael Lipp präsentierten den Siegerhengst "Jósep frá Feti" mit absoluten Bestnoten für Exterieur, Interieur und Gänge mit den Spitzennoten 8,10; 8,30 und 8,20. Oliver Hofmann aus Waldstetten präsentierte seinen "Smári" vom Schurrenhof mit einer Gesamtpunktzahl von 8,02. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL