Der Grabb hält Sommerschlaf

+
Grabb beerdigt

Der Carnevalsverein Grabbenhausen hat seine närrische Symbolfigur zu Grabe getragen.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der Grabb aus Herlikofen, die närrische Symbolfigur des Herliköfer Carnevalsvereins Grabbenhausen, erblickte am 11.11. 2021 zwar mal wieder das Licht der Welt, durfte aber aufgrund der Corona-Pandemie nicht wirklich Fasching feiern. Der Grabb sollte aber trotzdem - wie gewohnt - am Aschermittwoch seinen Sommerschlaf antreten. „Hoffentlich können wir die nächste Saison endlich unbeschwert Fasching feiern“: So lautete der Wunsch der trauernden Grabben, die ihre Symbolfigur am Geesbach beerdigten.

Zurück zur Übersicht: Herlikofen

Mehr zum Thema

Kommentare