Schleich setzt auf Umwelt

+
GT-Archivfoto

Kooperation mit National Geographic Kids.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der in Herlikofen ansässige Spielwarenhersteller Schleich und National Geographic Kids haben eine mehrjährige Kooperation geschlossen, mit der Kinder spielerisch für Tier- und Naturschutz begeistert werden sollen. Drei Spielsets sind mit den authentischen Schleich-Figuren aus der Wild Life Produktreihe und Inhalten von National Geographic Kids im Handel. Die beiden beliebten Traditionsmarken verbinde eine gemeinsame Mission: Kindern Wissen über die Welt zu vermitteln. Die Zusammenarbeit, die zunächst bis Ende 2023 angelegt ist, umfasst Spielsets sowie inhaltlichen Content. Die Produkte, die unter National Geographic Kids-Lizenz entwickelt und vertrieben werden, sind in Europa, Afrika, Russland, Asien sowie Lateinamerika erhältlich. Dirk Engehausen, CEO von Schleich, sagt, National Geographic Kids sei die einzige Kindermarke, die eine wissenschaftliche Forschungsorganisation in ihrem Kern hat.

Zurück zur Übersicht: Herlikofen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare