Herlikofer Straße ab sofort gesperrt

  • Weitere
    schließen
+
Die Herlikofer Straße ist ab diesem Montag, 19. April, komplett gesperrt. Die offizielle Umleitungsstrecke führt über die B 29, den Verteiler Iggingen und Iggingen – und in umgekehrter Richtung. Grafik: ca
  • schließen
  • Julia Trinkle
    Julia Trinkle
    schließen

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Ab diesem Montag, 19. April, gilt's: Die Straße zwischen Schwäbisch Gmünd und Herlikofen ist bis voraussichtlich Ende Oktober komplett gesperrt. Konkret ab der Einmündung in die Kiesäcker und bis zum Kreisverkehr am Ortseingang von Herlikofen. Bauarbeiter werden die Fahrbahn samt Untergrund sanieren, da sich diese an einigen Stellen gesetzt hatte.

Die Herliköfer haben lange auf diese Sanierung gewartet, sagt Ortsvorsteher Thomas Maihöfer. Die Vorfreude sei daher groß, auch wenn es nun erstmal gilt, mehr Zeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen. Diese führt über die B 29 und den Verteiler Iggingen nach Iggingen und weiter nach Herlikofen oder ins Leintal. Wer nicht diese offizielle Umleitung nutzt, sondern über Hussenhofen oder Lindach fährt, muss dort mit Radarkontrollen rechnen, kündigt Thomas Hägele vom Ordnungsamt an.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL