Polizeibericht

Hoher Sachschaden

  • Weitere
    schließen

Plüderhausen. Eine Postzustellerin verursachte am Donnerstag im Noldenweg einen Sachschaden von rund 25 000 Euro. Dem Polizeibericht zufolge hatte sie vergessen, die Handbremse an ihrem Fahrzeug anzuziehen.

Plüderhausen. Eine Postzustellerin verursachte am Donnerstag im Noldenweg einen Sachschaden von rund 25 000 Euro. Dem Polizeibericht zufolge hatte sie vergessen, die Handbremse an ihrem Fahrzeug anzuziehen. Der Wagen machte sich daraufhin selbstständig und rollte die abschüssige Straße hinab. Dabei stieß der VW zunächst mit einem geparkten Ford zusammen, ehe er gegen eine Straßenlaterne prallte. Diese wurde dabei aus der Verankerung gerissen und stürzte auf ein daneben befindliches Haus. Glücklicherweise, so die Polizei, wurde bei dem Unfall niemand verletzt.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL