59-jährige vermisste Frau unversehrt Zuhause

+
Symbolbild

Am Donnerstagabend kreist kurzzeitig ein Polizeihubschrauber über Hussenhofen.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen. Die gesuchte 59-jährige Frau kam eigenständig und unversehrt nach Hause. Das teilt die Polizei noch in der Nacht mit. Der Sucheinsatz bei dem ein Polizeihubschrauber, mehrere Polizeistreifen und mehrere Suchhunde eingesetzt waren, wurde gegen 2 Uhr eingestellt.

Ursprüngliche Meldung: Im Bereich Hussenhofen sucht die Polizei am Donnerstagabend nach einer 59-jährigen Frau. Die Frau wurde am Nachmittag als vermisst gemeldet und soll zu Fuß unterwegs sein, teilt die Polizei auf Nachfrage mit. Eine hilfose Lage könne nicht ausgeschlossen werden. Zur Suche wurde gegen 18.20 Uhr kurzzeitig ein Hubschrauber eingesetzt. In den späten Abendstunden sucht die Polizei mit Hilfe von Suchhunden weiter nach der Vermissten - Stand 23 Uhr ohne Erfolg. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter (07171) 3580 entgegen.

Zurück zur Übersicht: Hussenhofen

Mehr zum Thema

Kommentare