Radfahrer von Auto erfasst und schwer verletzt

+
31.08.2021, Baden-Württemberg, Schwäbisch Gmünd: Ein Fahrrad liegt nach einem Zusammenprall mit einem PKW Audi auf dem Asphalt der Landesstraße 1161 im Bereich Unteren Buch. Polizei und Einsatzkräfte eilten an den Unfallort.

Der 21-Jährige wurde von dem Fahrzeug erfasst und kam nach etwa 20 Meter im Grünstreifen zum Liegen.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen. Schwere Verletzungen zog sich ein 21 Jahre alter Fahrradfahrer bei einem Unfall am Dienstagabend zu. Kurz vor 21 Uhr befuhr der junge Mann, der dunkel bekleidet war, mit seinem Rad, an dem kein Licht vorhanden war, die Querungshilfe der Hauptstraße. Hier übersah er den Audi eines 43-Jährigen, der in Richtung Hussenhofen unterwegs war. Der Radler wurde von dem Fahrzeug erfasst und kam nach etwa 20 Meter im Grünstreifen zum Liegen. Sein Rad kam erst nach rund 40 Metern zum Endstand. Zur genauen Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter bestellt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Hussenhofen

WEITERE ARTIKEL

Kommentare