Guten Morgen

Ich verschenke diese Zeilen

  • Weitere
    schließen
+
-
  • schließen

Lars Reckermann über seinen Start als Chefredakteur an diesem 1. April.

So, die erste Kolumne als neuer (alter) Chefredakteur muss sitzen. Vier Jahre, acht Monate und sieben Tage war ich nicht mehr in der Redaktion auf der Ostalb. Wie also diese Zeilen füllen? Ich verschenke sie einfach. Ich schenke sie all den kranken Menschen, denen ich baldige Gesundheit wünsche. Ich schenke diese Zeilen allen Innenstadthändlern mit der Bitte an die Kundschaft: Kauft vor Ort ein. Bestellt vor Ort. Ich schenke sie allen Vereinen, deren Vereinsleben brach liegt. Ich schenke diese Zeilen der Kultur, den Gastwirten, all denjenigen, die das Virus lahmgelegt hat. Ich schenke diese Zeilen all den Menschen, die sich wegen Corona noch mehr für ihre Mitmenschen einsetzen, als sie es bislang schon getan haben. Ich weiß, diese Zeilen bezahlen keine Mieten, kaufen keine Ware oder bestellen Eintrittskarten. Aber eventuell helfen sie, unser Koordinatensystem noch einmal zu ordnen. Die Ostälbler sind treue Menschen, das stimmt mich zuversichtlich. Bleiben Sie gesund.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL