Polizeibericht

In Klärbecken gestürzt

  • Weitere
    schließen

Weinstadt-Endersbach. In der Kläranlage in der Großheppacher Straße ereignete sich am Sonntag gegen 7.40 Uhr ein Arbeitsunfall, bei dem ein Mitarbeiter schwer verletzt wurde.

Weinstadt-Endersbach. In der Kläranlage in der Großheppacher Straße ereignete sich am Sonntag gegen 7.40 Uhr ein Arbeitsunfall, bei dem ein Mitarbeiter schwer verletzt wurde. Bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge, stürzte der 55-jährige Mitarbeiter aus unbekannter Ursache und fiel etwa sechs Meter tief in ein Abwasserbecken. Durch den Sturz wurde der Mann schwer verletzt und musste durch die Feuerwehr Weinstadt, die mit fünf Fahrzeugen und 28 Einsatzkräften ausgerückt war, gerettet werden. Er kam in ein Krankenhaus.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL