Polizeibericht

Ins Gesicht geschlagen

  • Weitere
    schließen

Ellwangen. Ein 24-Jähriger ist am Freitagabend in Ellwangen tätlich angegriffen worden. Wie die Polizei berichtet, war der junge Mann gegen 21 Uhr in der Bahnhofstraße unterwegs.

Ellwangen. Ein 24-Jähriger ist am Freitagabend in Ellwangen tätlich angegriffen worden. Wie die Polizei berichtet, war der junge Mann gegen 21 Uhr in der Bahnhofstraße unterwegs. Dort kamen zwei Männer auf ihn zu und schlugen ihm ins Gesicht. Der 24-Jährige konnte anschließend flüchten. Der Geschädigte beschrieb seine beiden Angreifer als glatzköpfig mit Vollbart. Einer der beiden war etwa 170 Zentimeter groß und korpulent. Er trug ein weißes T-Shirt und eine blaue Hose. Der andere war etwa 190 Zentimeter groß und kräftig. Er trug einen Pulli und eine rote kurze Hose. Das Polizeirevier Ellwangen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL