Jahrgang 1944 aus Herlikofen wandelt auf den Spuren der Vorfahren

+
mil im Hospiz ... ein Jahr Hospiz

Vereinsleben Auf den Spuren ihrer Vorfahren wandelten die Altersgenossen des Jahrgangs 1944 aus Herlikofen. Das bäuerliche Leben und Wohnen der vergangenen Jahrhunderte wurde den Altersgenossen im Micheleshaus und in der Pfarrscheuer in Mögglingen durch Vijaya Gopolan eindrucksvoll präsentiert. Vom Keller bis zum Dachboden wurde eine unglaubliche Sammlung an Einrichtungsgegenständen sowie hauswirtschaftlichen, landwirtschaftlichen und handwerklichen Geräten zusammengetragen.

Auch der lange Kampf um die B-29-Ortsumfahrung ist von der Idee bis Freigabe präzise dokumentiert. Zum Abschluss des erlebnisreichen Nachmittags ging's für die Altersgenossen in die „Ritter“-Gastronomie. ⋌Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Kommentare