Polizeibericht

Jeep in Rems gerollt

  • Weitere
    schließen

Weinstadt-Endersbach. Ein 52-jähriger Handwerker stellte seinen Jeep am Dienstag gegen 17.15 Uhr für Malerarbeiten auf dem Plateau der Birkelspitze ab.

Weinstadt-Endersbach. Ein 52-jähriger Handwerker stellte seinen Jeep am Dienstag gegen 17.15 Uhr für Malerarbeiten auf dem Plateau der Birkelspitze ab. Weil er sein Auto nicht ausreichend gegen das Wegrollen sicherte, rollte es den Hang hinab und blieb letztlich in der Rems stecken. Das Auto konnte gegen 19.45 Uhr von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Die Feuerwehr war mit 23 Einsatzkräften ebenfalls im Einsatz. Die Polizei nimmt einen Totalschaden am Jeep in Höhe von rund 20 000 Euro an.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL