Jugendfeuerwehr erhält ein Besteck-Set vom Inner Wheel Club

  • Weitere
    schließen
+
-

Der Inner Weel Club, vertreten durch Präsidentin Ursula Röttele, übergab der Jugendfeuerwehr Schwäbisch Gmünd kürzlich eine Sachspende in Höhe von 1000 Euro.

Spende Der Inner Weel Club, vertreten durch Präsidentin Ursula Röttele, übergab der Jugendfeuerwehr Schwäbisch Gmünd kürzlich eine Sachspende in Höhe von 1000 Euro. Motivation zur Spende durch den Inner Wheel Club, ein Frauen-Service-Wohltätigkeits-Club, war der Auftritt der Jugendfeuerwehr beim Neujahrsempfang der Stadt Schwäbisch Gmünd im Januar im Stadtgarten. Und so erhielt die Jugendfeuerwehr ein Geschirr- und Besteck-Set aus Edelstahl für Ausflüge, Berufsfeuerwehrtage und Zeltlager. Gmünds Feuerwehrkommandant Uwe Schubert bedankte sich bei den Inner-Wheel-Frauen für "die großzügige Spende", ebenso Stadtjugendwart Holger Wolf im Namen der gesamten Jugendfeuerwehr. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL